Real Madrid hat offenbar N'Golo Kante auf der Wunschliste - Transfer-Hattrick bei Chelsea?

Goal.com
Im Sommer galt Paul Pogba als Wunschspieler von Real Madrid. Nun könnte ein anderer Weltmeister in den Fokus der Königlichen rücken.
Im Sommer galt Paul Pogba als Wunschspieler von Real Madrid. Nun könnte ein anderer Weltmeister in den Fokus der Königlichen rücken.

Real Madrid ist offenbar an einer Verpflichtung von Chelsea-Star N'Golo Kante im Sommer interessiert. Das berichtet The Athletic unter Berufung auf eigene Quellen.

Dem US-amerikanischen Onlineportal zufolge soll Kante besonders bei Real-Trainer Zinedine Zidane hoch im Kurs stehen. Bereits 2016 sollen die Königlichen einen Transfer des französischen Nationalspielers anvisiert haben, doch der FC Chelsea stach Real mit einem 35-Millionen-Angebot an dessen damaligen Verein Leicester City aus.

Kante besitzt beim Klub von der Stamford Bridge noch einen Vertrag bis 2023 und ist auch unter dem neuen Blues-Trainer Frank Lampard im Mittelfeldzentrum gesetzt.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Real Madrid: Entscheidung zwischen Pogba und Kante?

Sollte der Weltmeister von 2018 im kommenden Sommer zu Real Madrid wechseln, wäre das ein Transfer-Hattrick der Königlichen beim FC Chelsea. In Thibaut Courtois und Eden Hazard wechselten bereits zwei absolute Leistungsträger der Blues von der Stamford Bridge in die spanische Hauptstadt.

Laut The Athletic könnten sich die Pläne von Real bezüglich einer Kante-Verpflichtung jedoch noch ändern, sollte Manchester Uniteds Paul Pogba im Sommer 2020 auf dem Transfermarkt verfügbar sein.

Lesen Sie auch