Real Madrid: Karim Benzema offenbar vor Vertragsverlängerung

Goal.com
Unter Trainer Zinedine Zidane ist Karim Benzema im Sturmzentrum gesetzt. Nun besteht offenbar Einigung mit Real über eine Vertragsverlängerung.
Unter Trainer Zinedine Zidane ist Karim Benzema im Sturmzentrum gesetzt. Nun besteht offenbar Einigung mit Real über eine Vertragsverlängerung.

Karim Benzema wird seinen Vertrag bei Real Madrid offenbar im kommenden Sommer vorzeitig verlängern. Das berichtet die Marca. Eine mündliche Einigung gebe es demnach bereits.

Dem Bericht zufolge wollten die Königlichen Benzema ursprünglich bis 2023 binden. Dieser bevorzuge aber eine Vertragslaufzeit bis 2022, um sich die Optionen für seine Zukunft offener halten zu können. Benzema wolle auf etwaige Transferaktivitäten der Madrilenen reagieren können, sollten diese seinen Stammplatz gefährden, heißt es weiter.

Karim Benzema für Real Madrid: 238 Tore in 488 Pflichtspielen

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Benzema spielt seit 2009 für Real und schoss in 488 Pflichtspielen für die Königlichen 238 Tore.

Sein aktueller Vertrag läuft noch bis 2021.

 
 

Lesen Sie auch