Real Madrid: Morata und James im Tausch für Dybala?

Der Argentinier ist sicher, dass seine Mannschaft immer mehr erreichen kann - und strebt Großes an.

Real Madrid plant für den Sommer die Verpflichtung eines neuen Top-Stürmers, wobei sich Trainer Zinedine Zidane für den Transfer von Juventus Turins Paulo Dybala ausgesprochen hat.

Wie Don Balon berichtet, wären die Königlichen bereit, sich auf ein Tauschgeschäft einzulassen und bieten der Alten Dame demnach im Gegenzug James Rodriguez und Alvaro Morata.

Letzterer spielte bereits von von 2014 bis 2016 für die Bianconeri, kehrte aufgrund einer Rückkaufklausel aber wieder ins Santiago Bernabeu zurück.

James hingegen steht auf dem Abstellgleis bei den Blancos, kam bislang lediglich in 17 Spielen in LaLiga zum Einsatz und würde den Verein wohl gerne verlassen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen