Real Madrid stellt Torrekord auf

Die Königlichen stellten beim ungefährdeten 3:0 gegen Alaves einen neuen Rekord auf - offensiv war nie ein Team besser.

Am Sonntag feierte Real Madrid einen ungefährdeten 3:0-Erfolg gegen Deportivo Alaves und machte den nächsten Schritt auf dem Weg zur ersten Meisterschaft seit 2012.

Beim Sieg gegen Alaves erreichten die Königlichen zudem einen weiteren Meilenstein. Es war wettbewerbsübergreifend bereits das 50. Pflichtspiel in Folge, in dem der amtierende Champions-League-Gewinner einen Treffer erzielen konnte. Dies gelang noch nie einem Team in der Geschichte von LaLiga.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen