Real Madrid: Portos Felipe als Pepe-Ersatz?

Pepe wird die Königlichen im Sommer möglicherweise verlassen. Als Nachfolger haben die Madrilenen offenbar einen Innenverteidiger aus Porto im Visier.

Medienberichten zufolge plant Real Madrid für einen Abgang von Innenverteidiger Pepe. Der Vertrag des portugiesischen Nationalspielers läuft im Sommer aus, zuletzt wurde immer wieder über einen Abgang des 34-Jährigen spekuliert.

Wie AS berichtet, haben die Königlichen den Brasilianer Felipe vom FC Porto im Visier. Die Drachen verpflichteten den 27-Jährigen erst im Sommer vergangenen Jahres von Corinthians aus Brasilien. Sein Vertrag läuft noch bis 2021.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen