Real Madrid verleiht Torwart-Talent Andriy Lunin an Zweitligist Real Oviedo

Andriy Lunin verlässt Real Madrid erneut auf Leihbasis. Der talentierte Keeper wird für die Rückrunde an den Zweitligisten Real Oviedo verliehen.
Andriy Lunin verlässt Real Madrid erneut auf Leihbasis. Der talentierte Keeper wird für die Rückrunde an den Zweitligisten Real Oviedo verliehen.

Der spanische Spitzenklub Real Madrid hat Torwart-Talent Andriy Lunin bis Saisonende an den Zweitligisten Real Oviedo verliehen. Das teilten die Königlichen am Mittwoch mit.

Der 20-jährige Ukrainer verbrachte die Hinrunde ebenfalls auf Leihbasis bei Real Valladolid und sollte dort eigentlich bis Saisonende bleiben. 

Andriy Lunin steht noch bis 2024 bei Real Madrid unter Vertrag

Aufgrund fehlender Einsatzzeiten wurde diese Leihe nun vorzeitig beendet. Nach nur zwei Einsätzen in der Hinrunde geht es für Lunin nun in die zweite Liga.

Lunin gilt als eines der größten Torwarttalente seines Landes. Schon mit 19 Jahren debütierte er im März 2018 für die ukrainische Nationalmannschaft. Im selben Jahr folgte der Wechsel von Zorya Luhansk in die spanische Hauptstadt. Sein Vertrag in Madrid läuft noch bis 2024.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch