Real Madrid: Wechselt Zidane den Torhüter?

Medienberichten zufolge gönnt Real Madrid am kommenden Woche Keylor Navas eine Pause. Sein Ersatzmann Kiko Casilla soll zum Einsatz kommen.

Kiko Casilla steht am Wochenende vor seinem achten Ligaeinsatz für Real Madrid. Coach Zinedine Zidane will seinem Stammkeeper Keylor Navas offenbar eine Pause erteilen. Die Gründe sind nachvollziehbar.

Navas spielt am späten Dienstagabend mit der Nationalmannschaft von Costa Rica noch in Honduras und wird vor Donnerstag nicht wieder nach Spanien zurückkehren.

Der Keeper soll sich demnach in Ruhe von den Reisestrapazen erholen und sich auf den entscheidenden Monat April konzentrieren. Das berichtet die spanische Zeitung Marca

Mit Kiko Casilla steht der Ersatzmann bereit. Der Spanier stand in dieser Saison in der Liga bereits sieben Mal zwischen den Pfosten und kassierte dabei sechs Gegentore.

 

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen