Real-Star huldigt Kovac: "Bester Coach"

Real-Star huldigt Kovac: "Bester Coach"
Real-Star huldigt Kovac: "Bester Coach"

Aurélien Tchouaméni hat einen kometenhaften Aufstieg hinter sich.

Mit 22 Jahren ist der französische Nationalspieler seit kurzem Spieler von Real Madrid. Mindestens 80 Millionen Euro haben sich die Königlichen den Transfer kosten lassen, der Mittelfeldakteur kam von der AS Monaco. (NEWS: Alle aktuellen Infos zu La Liga)

Einer seiner Trainer dort: Niko Kovac. Und dieser war für seine Entwicklung extrem wichtig, erklärte er kürzlich.

Tchouaméni schwärmt von Niko Kovac: „Bester Trainer“

„Mein bester Trainer? Ohne Zweifel Niko Kovac“, sagte Tchouaméni bei canalplus: „Als er nach Monaco kam, war ich ein Kind. Unter seiner Führung wurde ich ein Mann.“

Kovac war bis zu seiner Freistellung im Januar 2022 rund eineinhalb Jahre Trainer in Monaco, unter seiner Anleitung entwickelte sich der jetzige Real-Star stetig weiter.

Kovac habe ihm gezeigt, dass „Verteidigen eine Kunst ist, er hat mir beigebracht, wie ich heute spiele“, schwärmte Tchouaméni Anfang Juni. Kovac ist seit kurzem Trainer des Bundesligisten VfL Wolfsburg, am Montag wird er offiziell vorgestellt.

Dort wird sich zeigen, ob er auch dem ein- oder anderen Spieler der Wölfe zu einem kometenhaften Aufstieg verhelfen kann.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.