Reduzierung der Ticketpreise für Gästefans: Fünf LaLiga-Klubs erzielen Einigung

Goal.com
Fünf spanische Klubs wollen die Atmosphäre zwischen den Fanlagern verbessern und haben sich deswegen auf einen einheitlichen Ticketpreis geeinigt.

Reduzierung der Ticketpreise für Gästefans: Fünf LaLiga-Klubs erzielen Einigung

Fünf spanische Klubs wollen die Atmosphäre zwischen den Fanlagern verbessern und haben sich deswegen auf einen einheitlichen Ticketpreis geeinigt.

Die spanischen Vereine Osasuna, Alaves, Athletic Club, Eibar und Real Sociedad haben sich untereinander auf 25 Euro als Preis für ein Auswärtsticket beim jeweils anderen Klub geeinigt. 

Dabei haben sich die Präsidenten aller fünf Klubs auf diesen Preis verständigt, der ab der neuen Saison 2019/20 gelten wird. Die Vereinbarung wurde am Mittwochmorgen im Estadio Anoeta, der Spielstätte von Real Sociedad in San Sebastian, getroffen.

Damit will man eine gute Atmosphäre zwischen beiden Fanlagern schaffen. Wie viele Tickets zum Preis von 25 Euro vertrieben werden, hängt von der Zuschauerkapazität der Heimmannschaft ab.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch