Reitet Werder weiter die Erfolgswelle?

·Lesedauer: 1 Min.
Reitet Werder weiter die Erfolgswelle?
Reitet Werder weiter die Erfolgswelle?

Der SCP bekommt es am Samstag mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Letzte Woche siegte der SC Paderborn 07 gegen den 1. FC Nürnberg mit 2:1. Damit liegt Paderborn mit 30 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Am letzten Samstag holte Werder drei Punkte gegen Fortuna Düsseldorf (3:0). Der SCP hatte im Hinspiel bei Bremen die Nase klar mit 4:1 vorn gehabt.

Paderborn verbuchte acht Siege, sechs Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite. In den letzten fünf Spielen schaffte die Heimmannschaft lediglich einen Sieg.

Wer den SV Werder Bremen als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 47 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Zu den neun Siegen und fünf Unentschieden gesellen sich beim Gast fünf Pleiten. Werder tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Die bisherigen Gastauftritte brachten Bremen Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim SC Paderborn 07? Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander.

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht Werder als Favorit ins Rennen. Der SCP muss alles in die Waagschale werfen, um gegen den SV Werder Bremen zu bestehen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.