Remis zwischen Zwickau und Sport-Club

·Lesedauer: 1 Min.
Remis zwischen Zwickau und Sport-Club
Remis zwischen Zwickau und Sport-Club

Zwickau trennte sich an diesem Sonntag von der Zweitvertretung des Sport-Club mit 0:0. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung.

Torlos ging es zur Halbzeitpause in die Kabinen. Nachdem die erste Hälfte torlos über die Bühne gegangen war, hatten die Zuschauer zur Pause immerhin noch die Hoffnung auf Besserung. Doch am Ende brachte auch der zweite Spielabschnitt nichts Entscheidendes mit sich. Es blieb bei der Nullnummer.

Der Heimfluch hält an: Der FSV Zwickau bleibt zu Hause weiter ohne dreifachen Punktgewinn. Die Heimmannschaft bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz 17. Am liebsten teilt Zwickau die Punkte. Aber gewinnen kann die Mannschaft definitiv auch, was sie in dieser Saison bisher einmal bewies. Nur einmal ging der FSV Zwickau in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Freiburg II holte auswärts bisher nur fünf Zähler. Trotz eines gewonnenen Punktes fielen die Gäste in der Tabelle auf Platz 16. Der Sport-Club Freiburg II verbuchte insgesamt drei Siege, drei Remis und vier Niederlagen.

Während Zwickau am nächsten Samstag (14:00 Uhr) beim VfL Osnabrück gastiert, duelliert sich der Sport-Club zeitgleich mit Hallescher FC.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.