Reuter blickt Re-Start gelassen entgegen

Sportinformationsdienst
Sport1

Manager Stefan Reuter vom FC Augsburg sieht in der kurzen Vorbereitungszeit auf die Rückkehr in den Spielbetrieb der Bundesliga keine Probleme.


"Wenn es jetzt losgeht mit dem Mannschaftstraining und Zweikampfformen, dann bin ich überzeugt, dass das zum ersten Spiel reichen wird", sagte der 53-Jährige bei Sky Sport News HD: "Ich denke, dass die Spieler das hinkriegen werden."

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Augsburg bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Augsburg empfängt am 16. Mai den VfL Wolfsburg (Bundesliga: FC Augsburg - VfL Wolfsburg, ab 15.30 Uhr im LIVETICKER). Für Trainer Heiko Herrlich, der die Mannschaft kurz vor der Aussetzung des Spielbetriebs Anfang März von Martin Schmidt übernommen hatte, ist es das erste Spiel an der Seitenlinie der Schwaben.


"Wir warten seit Tagen darauf, dass es endlich weitergeht. Keiner wusste genau, wann spielen wir, gegen wen spielen wir. Wir freuen uns, dass jetzt Klarheit herrscht", sagte Reuter.

Lesen Sie auch