Ribery über Hoeneß: "Wichtige Bezugsperson für mich"

Auch nach Saisonende muss man sich als Profi fit halten. Der Franzose hat dafür eine sehr kreative Lösung gefunden.

Franck Ribery von Bundesligist Bayern München hat den Stellenwert von Uli Hoeneß' Rückkehr zum Rekordmeister unterstrichen. "Ich kenne Uli Hoeneß schon seit zehn Jahren. Er ist eine sehr wichtige Bezugsperson für mich. Ich bin glücklich, dass er wieder zurück ist. Jetzt kann er wieder zu uns in die Kabine kommen - seine Präsenz ist sehr wichtig", sagte Ribery in einem exklusiven Interview mit Sky Sport News HD.

Auch Teamkollege Arjen Robben weiß um die Bedeutung von Hoeneß "für den Verein. Man spürt es im Klub, aber auch bei den Fans. Man spürt es überall, sein Herz liegt bei Bayern. Er ist einfach Bayern München."

Nach dem Rückzug aufgrund von Steuersünden und 270 Tage nach seiner Haftentlassung ist Hoeneß am 25. November 2016 ins Präsidentenamt zurückgekehrt. Der 65-Jährige ist 73 Tage nach seiner Rückkehr auf den Präsidentenposten am 06. Februar 2017 auch erneut zum Chef des Aufsichtsrates der FC Bayern AG gewählt worden.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen