Ribery richtet warme Worte an Lahm und Alonso

Nach dem CL-Aus der Bayern erinnert Ribery an den Abschied zweier Legenden, der, ob der Debatte um die Schiri-Entscheidungen, in den Hintergrund trat.

Die 2:4-Niederlage des FC Bayern München im Champions-League-Viertelfinale gegen Real Madrid bedeutet nicht nur das Aus in der Champions-League für den Rekordmeister, sondern auch den letzten Auftritt von Philipp Lahm und Xabi Alonso in der Königsklasse.

Franck Ribery äußerte sich via Twitter zum Abschied der beiden, die nach der Saison die Schuhe an den Nagel hängen: "Glückwünsche zu eurer großartigen CL-Karriere, Philipp Lahm und Xabi ALonso. Zwei Legenden - Ihr werdet vermisst werden." Lahm hat insgesamt 112 CL-Spiele auf dem Buckel, Alonso sogar 119.

In seinem Tweet wünschte Ribery zudem Torwart Manuel Neuer eine schnelle Genesung. Neuer hatte sich bei dem Gastauftritt in Madrid verletzt hat und muss für den Rest der Saison passen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen