Robinho: Neymar in die Türkei? "Warum nicht?"

Robinho kann sich offenbar in der Zukunft einen Wechsel von seinem brasilianischen Landsmann Neymar in die Türkei vorstellen.
Robinho kann sich offenbar in der Zukunft einen Wechsel von seinem brasilianischen Landsmann Neymar in die Türkei vorstellen.

Brasiliens ehemaliger Nationalspieler Robinho kann sich einen Wechsel seines Landsmanns Neymar in die Türkei durchaus vorstellen.

"Warum nicht? Das ist Fußball. Vielleicht führt ihn sein Weg in der Zukunft auch in die türkische Liga", so der 35-Jährige bei BeIN SPORTS.

Kehrt Neymar zum FC Barcelona zurück?

Robinho schnürt mittlerweile seit Januar 2018 seine Fußballschuhe in der Süper Lig, nach einem Jahr für Sivasspor kickt der Offensivspieler mittlerweile seit Anfang 2019 für Basaksehir.

Neymar wird derweil immer wieder mit einer Rückkehr zum FC Barcelona in Verbindung gebracht, wobei Superstar Lionel Messi den Stürmer von Paris Saint-Germain offenbar sogar schon als dessen Nachfolger auserkoren hat.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch