Ronaldinho startet Karriere als Musiker

Der Brasilianer ging als einer der besten Spieler aller Zeiten in die Barca-Geschichte ein. Einen Wechsel nach England zog er nie in Erwägung.

Seit 2015 stand Ronaldinho nicht mehr aktiv auf dem Platz, zuletzt arbeitete er als Botschafter des FC Barcelona. Der Brasilianer hat aber noch mehr Pläne, wie er nun mit der Veröffentlichung seiner ersten Musik-Single deutlich machte. Er plant wohl noch mehr.

Sozinho heißt der erste Song des ehemaligen Gewinners des Ballon d'Or und soll ein leichter Samba-Song sein. Der 37-Jährige war bereits zuvor musikalisch tätig, allerdings nie als alleiniger Künstler. Er sang unter anderem im Lied der Rio Paralympics von 2016.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen