Ronaldo drin, Messi nicht: Das EA-Team der K.o.-Phase

Nach einer spannenden K.o-Phase stellt EA die Top-Elf zusammen. CR7 überzeugte und führt das Team an. Messi schafft es nicht in die Mannschaft.

Cristiano Ronaldo, Paulo Dybala und Kylian Mbappe überzeugten mit ihren Teams im Viertelfinale der Champions-League. So ist es nur selbstverständlich, dass die drei Top-Stürmer das EA-Team der Woche anführen.

Die Spiele der Champions League und der Europa League waren voller Spannung. Real, Atletico Madrid, Juventus Turin und der AS Monaco sind ins Halbfinale der Königsklasse eingezogen. In der Europa League machten es ihnen Ajax Amsterdam, Manchester United, Lyon und Celta Vigo gleich. Der fünffache Ballon-d'Or-Gewinner Lionel Messi vom FC Barcelona scheiterte an Juventus und konnte nicht überzeugen.

EA hat sich die besten Spieler dieser K.o.-Runde herausgepickt und in einem Top-Team zusammengestellt.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen