Ronaldo-Künstler Emanuel Santos: Das sagte CR7 zu mir

Emanuel Santos sorgte mit seiner Büste von Cristiano Ronaldo bei der Flughafeneröffnung auf Madeira für Aufsehen. Nun hat sich CR7 dazu geäußert.

Die Büste von Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo sorgte bei der Einweihung seines Flughafens auf Madeira für Spott und Kritik, schließlich sieht sie dem portugiesischen Europameister nicht wirklich ähnlich.

Mit Freundin Georgina und Batman: Ronaldo-Flughafen Madeira eröffnet

Emanuel Santos, der Erschaffer des Kunsterwerks, erklärte laut Sport nun in der Sendung "Que t’hi judges?" bei Cadena SER, dass sich der 31-Jährige höchstpersönlich bei ihm gemeldet hat und gerne eine Änderung an seinem Ebenbild sehen würde.

"Mach' die Falten unter dem linken Auge weg, damit es jünger aussieht", soll Ronaldo gesagt haben. Ob diese minimale Änderung dazu beitragen wird, dass die Büste dem Fußballer ähnlicher sieht, sei aber mal dahingestellt.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen