Rose verspricht: "Nehme keine Spieler mit nach Dortmund"

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Trainer Marco Rose hat angekündigt, im Sommer keine Spieler mit von Borussia Mönchengladbach zum BVB zu nehmen. "Wenn Marco Rose sagt, er nimmt keinen Spieler mit zu Borussia Dortmund, dann nimmt er keinen Spieler mit zu Borussia Dortmund. Fertig, aus", sagt Rose am Mittwoch.

Zuvor waren Spekulationen aufgekommen, Rose könne Profis wie Marcus Thuram oder Florian Neuhaus zu einem Wechsel überreden. Als Gladbach-Trainer hatte er Stefan Lainer und Hannes Wolf, mit denen er schon bei Red Bull Salzburg gearbeitet hatte, geholt.

Rose hatte am Montag erklärt, von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch zu machen und nach der Saison nach Dortmund zu wechseln. "Ich habe mich für die reizvolle Aufgabe Borussia Dortmund entschieden. Das war nicht einfach", sagte der 44-Jährige.