Roses Co-Trainer wohl in die Premier League

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Roses Co-Trainer wohl in die Premier League
Roses Co-Trainer wohl in die Premier League

René Maric darf sich offenbar über einen neuen Trainerjob freuen. Der 29-jährige Österreicher, der lange als Co-Trainer von Marco Rose tätig war, wird sich nach mehreren übereinstimmenden Medienberichten Leeds United anschließen.

Dort soll er unter Ex-Leipzig-Trainer Jesse Marsch assistieren. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Premier League)

Borussia Dortmund trennte sich Ende Mai von Marco Rose und dessen Trainerteam, zu dem auch Maric zählte. Maric arbeitete unter Rose seit dessen Cheftrainer-Zeiten bei Red Bull Salzburg, also auch bei Borussia Mönchengladbach.

Leeds United will nach Europa

Nun will Maric mit Leeds United einen Angriff auf die internationalen Plätze in der Premier League starten. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Premier League)

Die „Peacocks“ haben in diesem Sommer einen Großangriff auf dem Transfermarkt getätigt und wollen die vergangene Saison, in der man bis zum letzten Spieltag um den Klassenerhalt kämpfte, vergessen machen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.