Rummenigge hofft auf baldige Zuschauerrückkehr

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge von Bayern München hofft trotz der weiter angespannten Pandemie-Lage auf eine baldige Rückkehr der Fans in die Bundesliga-Stadien. "Ich bin optimistisch, dass wir irgendwann in der zweiten Frühjahrshälfte die Chance haben werden, wieder mit Zuschauern zu spielen", sagte Rummenigge bei Sky Sport News: "Wahrscheinlich nicht mit 100 Prozent, aber je mehr Leute geimpft werden, je mehr Licht kommt in den Tunnel."

Im deutschen Profifußball sind aktuell wieder Geisterspiele an der Tagesordnung. Nach einer zwischenzeitlichen Öffnung für Teilkontingente mit Saisonbeginn Mitte September wurden die Fans im späteren Herbst wieder komplett ausgeschlossen.

Das hat für die Klubs teilweise schwerwiegende finanzielle Folgen. Den Bayern etwa entgehen laut Rummenigge pro Heimspiel Einnahmen in Höhe von vier Millionen Euro.