Auch Süle fehlt: Bayern mit zwei Änderungen

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • FC Bayern München
    FC Bayern München
    LiveHeuteMorgen---|
Auch Süle fehlt: Bayern mit zwei Änderungen
Auch Süle fehlt: Bayern mit zwei Änderungen

Trainer Julian Nagelsmann von Bayern München geht mit zwei Änderungen in das letzte Spiel des Jahres. Für den am Oberschenkel verletzten Kingsley Coman beginnt gegen den VfL Wolfsburg (20.30 Uhr/DAZN) wie erwartet Leroy Sane. Niklas Süle, der kurzfristig wegen Rückenbeschwerden passen muss, wird von Dayot Upamecano ersetzt.

Als Sechser läuft wie in Stuttgart (5:0) Marc Roca auf. Thomas Müller bestreitet sein 400. Bundesliga-Spiel, Weltfußballer Robert Lewandowski strebt einen weiteren Rekord an: Trifft der Pole, überbietet er die Bestmarke von "Bomber" Gerd Müller, der 1972 wie "Lewa" aktuell 42 Tore in einem Kalenderjahr erzielt hatte.

Wolfsburg, das die vergangenen sechs Pflichtspiele verloren hat, versucht es im Vergleich zum 2:3 gegen den 1. FC Köln mit vier Neuen: John Anthony Brooks, Yannick Gerhardt, Renato Steffen und Luca Waldschmidt ersetzen Jerome Roussillon, Dodi Lukebakio, Felix Nmecha und Lukas Nmecha.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.