Süle verstärkt DFB-Team - Hofmann muss wohl verletzt passen

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Leipzig (SID) - Abwehrspieler Niklas Süle steht der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in den entscheidenden Nations-League-Gruppenspielen zur Verfügung. Der Profi von Bayern München wird am Donnerstag mit den anderen Stars des Triple-Gewinners Bayern München nach Leipzig reisen, teilte Bundestrainer Joachim Löw nach dem 1:0 (1:0)-Testspielsieg gegen Tschechien mit.

Der Innenverteidiger hatte am Dienstag erstmals wieder am Münchner Mannschaftstraining teilgenommen, nachdem er vor eineinhalb Wochen zunächst positiv auf Corona getestet worden war. Alle nachfolgenden Testungen brachten nach Angaben seines Klubs allerdings ein negatives Ergebnis.

Am kommenden Samstag (20.45 Uhr/ZDF) trifft die DFB-Auswahl in Leipzig im vorletzten Gruppenspiel der Nations League auf die Ukraine. Zum Abschluss der Nationenliga steht das Topspiel am kommenden Dienstag in Sevilla gegen Spanien auf dem Programm.

Der Gladbacher Jonas Hofmann, der gegen Tschechien bereits in der 20. Minute wegen einer Muskelverletzung ausgewechselt werden musste, dürfte laut Löw dagegen nicht mehr zum Einsatz kommen.