Süper Lig verzückt: 15-Jähriger schreibt Geschichte!

Florian Schimak
Sport1

Als 15-Jährige geht man in der Regel in die 9. Klasse, spielt normalerweise Fußball in der B-Jugend und hat Probleme, die ein 15-Jähriger eben so hat.

Bei Emre Demir ist das anders. Nachdem er vergangene Saison, nur vier Monate nach seinem 15. Geburtstag, für Kayserispor sein Profi-Debüt gegeben hatte und dadurch zum jüngsten Akteur in der Süper Lig avancierte, schreibt Demir nun weiter Geschichte.

Beim Spiel zwischen seinem Verein und dem Aufsteiger Genclerbirligi wird der Teenager in der 68. Minute beim Stand von 0:1 eingewechselt und erzielt nur drei Minuten später den Ausgleich für Kayserispor. (Service: Spielplan Süper Lig)

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Zwar reichte sein Treffer nicht zum Sieg, den Eintrag in den Geschichtsbücher der Süper Lig hat Demir aber ganz sicher. 


Kayserispor rangiert nach elf Spieltagen mit lediglich sieben Zählern auf dem letzten Tabellenplatz in der Süper Lig. (Service: Süper-Lig-Tabelle)

Lesen Sie auch