Sagel neuer Präsident bei Zweitligist Paderborn

·Lesedauer: 1 Min.
Sagel neuer Präsident bei Zweitligist Paderborn
Sagel neuer Präsident bei Zweitligist Paderborn

Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat ein neues Präsidium. Der Aufsichtsrat berief Thomas Sagel (58) ins Präsidentenamt, Carsten Linnemann und Ralph-Jörg Wezorke agieren künftig als Vizepräsidenten. Der Rücktritt des bisherigen Präsidiums mit Elmar Volkmann und Rüdiger Völkel hatte schon länger festgestanden.

"Wir freuen uns sehr über die Berufung in das Präsidium. Gemeinsam mit unseren Mitstreitern haben wir nach dem Tod unseres langjährigen Präsidenten Wilfried Finke den bestens ausgestatteten Verein zukunftsfähig aufgestellt", sagte Sagel, der als Spieler beim Vorgängerverein TuS Paderborn Neuhaus aktiv war: "Insofern markiert die aktuelle personelle Veränderung keine Zeitenwende. Wir wollen den erfolgreichen Weg der jüngeren Vergangenheit fortsetzen."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.