Salomon Kalou vor Wechsel nach Brasilien? Hertha-Stürmer soll Angebot von Botafogo vorliegen

Goal.com

Der von Hertha BSC freigestellte Salomon Kalou hat offenbar eine Offerte von Botafogo Rio de Janeiro vorliegen. Das berichten die brasilianischen Medien Globo Esporte und UOL Esporte übereinstimmend. Bis Ende nächster Woche soll eine Entscheidung fallen.

Demnach seien bereits erste Gespräche mit dem Stürmer geführt worden, der sich einen Transfer nach Brasilien wohl sehr gut vorstellen kann. Nach Informationen von Globo Esporte hat Botafogo ihm einen Vertrag über anderthalb Jahre angeboten.

Kalou nach Skandal-Video bei Hertha BSC suspendiert

Kalou steht bei Hertha BSC lediglich bis Ende des Monats unter Vertrag und könnte den Verein deshalb ablösefrei verlassen. Nach seinem Facebook-Livestream Anfang Mai war der 34-Jährige bis zum Saisonende suspendiert worden.

Bei Botafogo könnte Kalou nun einen Neuanfang wagen: In der brasilianischen Metropole steht neben Keisuke Honda auch Ex-Hertha-Spieler Cicero unter Vertrag. Ein Transfer von Yaya Toure hat sich zuletzt zerschlagen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch