Sami Khedira erfolgreich am Knie operiert

Sportinformationsdienst
Sport1

Rio-Weltmeister Sami Khedira ist nach anhaltenden Knie-Problemen erfolgreich operiert worden.

Wie der italienische Rekordmeister Juventus Turin am Mittwochabend mitteilte, wurde das linke Knie des 32 Jahre alten Mittelfeldspieler in Augsburg arthroskopisch gereinigt.


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Die Ausfallzeit soll etwa drei Monate betragen.


Khedira hatte sich einen Stammplatz im Starensemble von Trainer Maurizio Sarri erkämpft, dieser hatte den Ex-Stuttgarter in zwölf von 14 Saisonspielen in der Serie A eingesetzt.

Außerdem war Khedira bei allen fünf bisherigen Champions-League-Spielen dabei, viermal stand er dabei in der Startformation.

Lesen Sie auch