Spielertausch zwischen Sandhausen und FCK

SID

Der abstiegsbedrohte Zweitligist SV Sandhausen baut seinen Kader weiter um.

Der Tabellen-17. verpflichtete am Donnerstag Janik Bachmann (24) vom Drittligisten 1. FC Kaiserslautern.

Der Innenverteidiger unterschrieb einen Vertrag mit Laufzeit bis 2023.

Mittelfeldspieler Anas Ouahim (23) wechselt im Gegenzug auf Leihbasis mit Kaufoption zunächst bis zum Saisonende in die Pfalz.

Der SVS hatte zuvor bereits den griechischen Nationaltorhüter Stefanos Kapino (Werder Bremen) und Stürmer Patrick Schmidt (1. FC Heidenheim) ausgeliehen.