Saugstrup verlängert in Magdeburg

Saugstrup verlängert in Magdeburg
Saugstrup verlängert in Magdeburg

Handball-Weltmeister Magnus Saugstrup hat seinen Vertrag bei Bundesliga-Tabellenführer SC Magdeburg vorzeitig um zwei Jahre bis 2026 verlängert. Der 25-Jährige war im Sommer 2021 vom dänischen Meister und damaligen Champions-League-Finalisten Aalborg Handbold nach Magdeburg gewechselt.

"Wir spielen eine super erste Saison, und meine Familie und ich fühlen uns in Magdeburg sehr wohl, daher haben wir bei der Entscheidung über eine Verlängerung beim SCM nicht gezögert", sagte der Kreisläufer.

Saugstrup hatte mit Dänemark 2020 Olympia-Silber, 2021 den WM-Titel und 2022 EM-Bronze geholt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.