• Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Schöne Nachrichten: Nadal bestätigt Gerüchte

In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Schöne Nachrichten: Nadal bestätigt Gerüchte
Schöne Nachrichten: Nadal bestätigt Gerüchte

Schönen Nachrichten vom spanischen Tennis-Star Rafael Nadal!

Rund anderthalb Wochen nach seinem Sieg bei den French Open, seinem insgesamt 22. Grand-Slam-Titel, steht der 37-Jährige vor der Erfüllung eines weiteren großen Traums.

Er erklärte am Freitag auf einer Pressekonferenz: „Wenn alles gut läuft, dann werde ich bald Papa.“

Damit bestätigt er den Bericht der spanischen Zeitschrift ¡Hola! vom Mittwoch, in der erstmals über eine mögliche Schwangerschaft seiner Frau Maria Francisca Perelló spekuliert worden war.

Nadal: „Würde gerne Kinder haben“

Die Zeitschrift hatte mehrere Bilder von dem Paar auf einem Boot veröffentlicht. Unter ihrem Badeanzug vermuteten sie einen Babybauch, was nun bestätigt wurde.

Erste Gerüchte gab es bereits bei den French Open. Dort war Perelló in gemütlicher und sehr luftiger Kleidung zu sehen und nährte so die Spekulationen über ein mögliche Schwangerschaft.

Für Nadal wäre ein Kind mit seiner Frau die Erfüllung eines großen Wunsches.

„Ich würde gerne Kinder haben. Ich bin eine Person, die Kinder liebt. Ich bin sehr familienorientiert, und natürlich würde ich gerne eine Familie gründen“, sagte er bereits 2017 in einem Gespräch mit dem argentinischen Ex-Tennisprofi Juan Mónaco.

Der Spanier ist bereits seit 18 Jahren mit seiner Frau zusammen, nachdem Nadals Schwester die beiden miteinander verkuppelt hatte. Vor knapp drei Jahren heirateten sie dann auf Mallorca.

Ein Baby würde das Familienglück nun perfekt machen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.