Schalke 04: Mohamed Sissoko empfiehlt Juventus Transfer von Jean-Clair Todibo

Goal.com

Ex-Juventus-Mittelfeldspieler Mohamed Sissoko hat über mögliche Neuzugänge für den italienischen Rekordmeister gesprochen. Dabei empfahl er eine Verpflichtung von Schalkes Barca-Leihgabe Jean-Clair Todibo. Auch ein Duo vom OSC Lille und Idrissa Doumbia von Sporting warf der UEFA-Cup-Sieger von 2014 als mögliche Verstärkungen in den Raum.

Zuletzt wurde darüber berichtet, dass Mittelfeldspieler Miralem Pjanic die Alten Dame in der kommenden Transferperiode verlassen könnte. Dabei wurde auch über ein mögliches Tauschgeschäft mit dem FC Barcelona spekuliert. Demnach könnten Ivan Rakitic oder Arthur die Katalanen im Gegenzug verlassen.

Mohamed Sissoko lobt Lille-Angreifer: "Werden über Victor Osimhen in den nächsten Jahren sprechen"

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Laut Sissoko sollte Juventus jedoch auch ein Auge auf Todibo werfen. In einem Interview mit TuttoJuve erklärte der Malier: "Wir sprechen über großartige Fußballer wie Pjanic, die den Verein verlassen könnten. Aber ich denke, es ist noch ein bisschen früh, darüber zu sprechen. Auch, weil niemand wissen kann, wie die Situation nach Covid-19 sein wird."

Angesprochen auf den 20-jährigen Defensivmann sagte Sissoko: "Todibo? Ich habe gelesen, dass auch über ihn gesprochen wird. Er ist ein guter Spieler, der bei Schalke 04 seine Sache gut macht und gut zu Juventus passen kann." Noch bis Saisonende ist Todibo an Schalke ausgeliehen. Die Knappen verfügen über eine Kaufoption in Höhe von 25 Millionen Euro. Angesichts der angespannten finanziellen Situation der Gelsenkirchener es ist jedoch unwahrscheinlich, dass die Königsblauen von der Klausel Gebrauch machen werden.

Neben Todibo würde Sissoko zudem gerne gleich zwei Akteure vom französischen Erstligisten OSC Lille bei den Turinern sehen. "Ich mag Victor Osimhen aus Lille sehr, für mich ist dieser Junge sehr stark. Er ist ein Stürmer, über den wir in den nächsten Jahren weiter sprechen werden", sagte der 35-Jährige und fügte hinzu: "Im Mittelfeld kann ich seine Teamkollegen Boubakary Soumare und Idrissa Doumbia empfehlen, der beim Sporting Club de Portugal gute Leistungen bringt."

Lesen Sie auch