Schalke gegen Union voraussichtlich ohne Uth

Schalke gegen Union voraussichtlich ohne Uth
Schalke gegen Union voraussichtlich ohne Uth

Fußball-Bundesligist Schalke 04 muss im Heimspiel am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) gegen Neuling Union Berlin aller Voraussicht nach ohne Stürmer Mark Uth auskommen. Der einmalige Nationalspieler musste wegen Adduktorenproblemen mit dem Training aussetzen. "Ich glaube nicht, dass es langen wird", sagte Trainer David Wagner am Donnerstag vor dem Abschlusstraining. 
Ohnehin fehlen die langzeitverletzten Verteidiger Benjamin Stambouli (Fußbruch) und Salif Sane (Außenmeniskusriss) sowie Mittelfeldspieler Alessandro Schöpf (Muskelfaserriss), der laut Wagner länger als erwartet ausfallen wird. "Es geht nicht so zügig wie gedacht", sagte der Coach.
Aufsteiger Union lobte Wagner vor dem ersten Bundesligaduell in den höchsten Tönen. "Sie sind die Mannschaft der Stunde in der Bundesliga und der Tabellenführer der letzten fünf Spiele", betonte der Trainer, "es erwartet uns sehr, sehr viel Wucht." Die Köpenicker werden, so Wagner, mit dem Abstieg nichts zu tun haben: "Keine Chance, dass sie am Ende unter den letzten Drei landen."


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch