Schalke: Kehrer-Sperre offiziell

Die Schalker müssen nun vorerst auf den Defensiv-Mann verzichten. Seine Notbremse kommt den Verteidiger teuer zu stehen.

Verteidiger Thilo Kehrer vom Bundesligisten Schalke 04 ist für zwei Spiele gesperrt worden. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstag mit.

Kehrer (20) hatte bei der 1:2-Niederlage bei Schlusslicht Darmstadt 98 am Ostersonntag nach einer Notbremse die Rote Karte gesehen und wird den Schalkern am Sonntag gegen RB Leipzig (17.30 Uhr im LIVE-TICKER) und am 28. April (20.30 Uhr im LIVE-TICKER) bei Bayer Leverkusen fehlen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen