Schickt Tuchel diese drei Spieler weg?

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
Schickt Tuchel diese drei Spieler weg?
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Schickt Tuchel diese drei Spieler weg?
Schickt Tuchel diese drei Spieler weg?

Trainer Thomas Tuchel treibt den Kaderumbruch beim FC Chelsea weiter voran.

Am Dienstag wechselte Angreifer Tammy Abraham für 40 Millionen Euro Ablöse zur AS Rom. Zuvor mussten unter anderem bereits Olivier Giroud und Victor Moses den Verein verlassen. Im Gegenzug verstärkten sich die Blues mit Star-Stürmer Romelu Lukaku, der wohl rund 115 Millionen Euro kostete.

Spieler erhalten keine Rückennummer

Nun soll Tuchel laut The Athletic drei weiteren Spielern des FC Chelsea mitgeteilt haben, dass ihre Zeit an der Stamford Bridge abgelaufen sei.

Dem Vernehmen nach soll es sich dabei um Danny Drinkwater, Ross Barkley und Tiemoué Bakayoko handeln.

Alle drei Spieler erhielten für die neue Saison keine Rückennummer – ein klares Statement, dass die Blues mit ihnen nicht mehr planen.

Trio wurde letzte Saison verliehen

Chelsea zahlte für die drei Spieler insgesamt über 90 Millionen Euro an Ablöse. In London konnte sich jedoch keiner der drei Zugänge langfristig durchsetzen.

In der letzten Saison spielten alle drei Akteure auf Leihbasis bei einem anderen Verein – Bakayoko lief für den SSC Neapel auf, Drinkwater war an Kasimpasa verliehen und Barkley kam für Aston Villa zum Einsatz.

Aufgrund mangelnder Aussicht auf Spielzeit beim FC Chelsea muss sich das Trio nun offenbar nach einem neuen Verein umschauen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.