Schleu gewinnt DM-Titel im Modernen Fünfkampf

·Lesedauer: 1 Min.
Schleu gewinnt DM-Titel im Modernen Fünfkampf
Schleu gewinnt DM-Titel im Modernen Fünfkampf

Die Olympiavierte Annika Schleu ist ihrer Favoritenstellung bei den Internationalen deutschen Meisterschaften der Modernen Fünfkämpfer gerecht geworden. Die 31-Jährige aus Berlin sicherte sich am Samstag im Rahmen der Finals nach einer starken Leistung im abschließenden Laser-Run den DM-Titel.

Die Weltranglistenzweite Schleu war nach den Disziplinen Fechten, Schwimmen und Reiten mit einem Rückstand von 15 Sekunden auf Rebecca Langrehr in den abschließenden Wettkampf gestartet. Dort präsentierte sie sich stark im Lauf und zielsicher mit der Laserpistole.

"Es war wirklich mega anstrengend. Ich bin froh, dass ich es geschafft habe", sagte Schleu nach der gelungenen WM-Generalprobe im ZDF. Die internationalen Titelkämpfe starten in der kommenden Woche in Kairo.