Schleusener kehrt zum KSC zurück

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Schleusener kehrt zum KSC zurück
Schleusener kehrt zum KSC zurück

Stürmer Fabian Schleusener kehrt zum Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC zurück. Der 29-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten 1. FC Nürnberg zum KSC und erhält dort einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2023.

Bereits in der Saison 2017/2018 hatte Schleusener für die Badener gespielt und in 37 Ligaspielen 17 Tore geschossen. (NEWS: Alles zur 2. Liga)

"Fabian Schleusener ist die ideale Ergänzung für unseren Sturm. Wir kennen ihn gut und er kennt den KSC gut", sagte Karlsruhes Geschäftsführer Sport Oliver Kreuzer.

Die Highlights der Sonntagsspiele ab 19 Uhr in Sky Sport News - Die 2. Bundesliga im TV auf SPORT1

"In seiner ersten Zeit hier in Karlsruhe war er sehr erfolgreich, in Nürnberg wurde er dann verletzungsbedingt leider etwas zurückgeworfen. Jetzt kann Fabian bei uns wieder voll angreifen."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.