Schmerzhafter Unfall: Radlerin crasht in Kakteen

Ben Barthmannfreier Sportjournalist
Yahoo Sport Deutschland

Wunderschöne Strecke, aber potenziell sehr gefährlich. Die US-amerikanische Radlerin Brittney ist auf einer ihrer Touren in mehrere Kakteen gefallen. Schmerzhafte Minuten folgten.

Mountainbikerin Brittney krachte mit Vollgas in mehrere Kakteen. (Bild: Getty Images)
Mountainbikerin Brittney krachte mit Vollgas in mehrere Kakteen. (Bild: Getty Images)

In einem Video des YouTube-Accounts “Simpler Life”, ist zu sehen, wie die Radlerin über einen Berg fetzt, ehe ein spitzer Schrei ertönt und sie stürzt. Hund und Lebensgefährte eilen sofort zur Unfallstelle.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Schnell stellt sich heraus, dass der Sturz an sich weniger schmerzhaft war. Gelandet ist Brittney aber in einer Ansammlung von Kakteen, die sich insbesondere in ihren Oberkörper gebohrt haben.

Unter lauten Schmerzensschreien versucht ihr Freund sie von den kleinen Teilen zu befreien, stellt sich dabei aber nicht sonderlich geschickt an. Selbst kann er nicht mit der Hand zupacken und behilft sich deshalb mit einem Stock.

Fast drei Minuten dauert die Qual, dann sind alle Kakteen entfernt. Ein Erlebnis, das sich offenbar eingeprägt hat: Dem Rad bleibt die Dame seitdem - zumindest laut ihrem YouTube-Kanal - fern.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lesen Sie auch