Bittere Nachricht! Werder-Profi fällt länger aus

Werder Bremen muss „in den kommenden Wochen“ auf Mittelfeldspieler Romano Schmid verzichten.

Der 22-Jährige hatte sich während des Trainingslagers in Spanien das Innenband im linken Knie leicht angerissen, wie die Hanseaten am Dienstag mitteilten.

Der dreimalige österreichische Nationalspieler Schmid war bis zur WM-Pause in 14 der 15 Ligaspiele für die Grün-Weißen zum Einsatz gekommen.

Für Aufsteiger Bremen, der bis zur Unterbrechung eine ruhige Saison erlebt hat, geht es im Liga-Alltag am 21. Januar beim 1. FC Köln weiter.