Schnappt Manchester United Real Madrid Ajax-Star Donny van de Beek weg?

Goal.com

Der englische Rekordmeister Manchester United macht Real Madrid offenbar Konkurrenz im Rennen um Mittelfeldstar Donny van de Beek vom niederländischen Spitzenklub Ajax. Wie der Telegraaf berichtet, haben die Red Devils bereits mit den Verantwortlichen der Amsterdamer Kontakt wegen eines Transfers des Nationalspielers aufgenommen.

Eigentlich soll sich Real Madrid mit Ajax bereits auf eine Ablösesumme in Höhe von 50 Millionen Euro für den 23-Jährigen geeinigt haben. Dabei stand wohl lediglich der Medizincheck und die finale Zustimmung des Spielers aus. Aufgrund der finanziellen Auswirkungen der Corona-Pandemie liegt der Deal derzeit jedoch angeblich auf Eis.

Manchester United statt Real Madrid? Van de Beek wäre wohl offen

United könnte die Situation nutzen und van de Beek stattdessen nach Manchester locken, heißt es nun. Ajax wäre dabei offen für einen Deal mit den Engländern, sollten die Ablöseforderungen erfüllt werden. Auch der Spieler möchte Klarheit und könnte sich deshalb trotz seiner Zusage an die Königlichen einen Wechsel nach Manchester vorstellen.

Schon seit der Jugend kickt van de Beek bei Ajax und feierte im Jahr 2015 sein Debüt für die Profis. In der abgelaufenen Saison war er einer der Leistungsträger und in 37 Einsätzen an 21 Treffern beteiligt.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch