Schock für die Türkei: Cenk Tosun fällt nach Kreuzbandriss wohl für EM aus

Goal.com

Der türkische Nationalspieler Cenk Tosun vom englischen Erstligisten Crystal Palace fällt mit einem Kreuzbandriss wohl für die restliche Spielzeit und damit auch für die EM im Sommer aus. Wie The Athletic berichtet, unterzieht sich der 28-Jährige kommende Woche einer Opertation.

Der Angreifer hatte sich die Verletzung im Training bei den Eagles zugezogen.

Türkei wohl ohne Tosun bei der EM

"Ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen. Alles hat seinen Grund. Jetzt heißt es, Geduld haben", wurde Tosun noch jüngst von TRT SPOR zitiert. Der gebürtige Wetzlarer soll im Anschluss an die Operation seine Reha bei seinem Stammverein Everton absolvieren.

Die Türkei trifft bei der EM-Endrunde (12.Juni bis 12.Juli) in der Gruppe A auf Italien, die Schweiz und Wales.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch