Schockmoment: Löwe geht über Hotelgelände spazieren

André Wagner
·Freier Autor
·Lesedauer: 2 Min.

Die Aufzeichnungen der Sicherheitskameras eines indischen Hotels dürften dessen Wachmann sicher einen gehörigen Schrecken eingejagt haben. Auf den Videos ist zu sehen, wie ein Löwen-Weibchen auf dem Hotelgelände herumschleicht.

Stellen Sie sich vor, Sie schlendern gemütlich durch die Hotellobby, wollen dann das Gebäude verlassen und plötzlich kreuzt ein Löwe ihren Weg. Zugegeben, hierzulande wäre eine solche Begegnung eher unwahrscheinlich, aber im “Bellevue Sarovar Portico Hotel” im indischen Junagadh, hätte es durchaus dazu kommen können.

Sicherheitskameras zeichnen Löwen auf Hotelgelände auf

Sicherheitskameras des Hotels zeichneten auf, wie am Montagmorgen kurz nach 5 Uhr völlig überraschend ein indisches Löwen-Weibchen über das verschlossene Eingangstor sprang und anschließend über das Gelände trottete.

Das Tier lief zunächst um das Hauptgebäude herum, begutachtete anschließend den Parkplatz und die abgestellten Fahrzeuge, bevor es dann auf Nimmerwiedersehen verschwand.

In Indien stattete ein Löwen-Weibchen einem Hotel einen kurzen Besuch ab. (Symbolbild: Getty Images).
In Indien stattete ein Löwen-Weibchen einem Hotel einen kurzen Besuch ab. (Symbolbild: Getty Images).

"Der Wachmann am Tor war wachsam und blieb ruhig, als der Löwe das Hotelgelände betrat", sagte Sanjay Koradia, der geschäftsführende Gesellschafter des Hotels gegenüber "The Indian Express".

"Über die Gegensprechanlage alarmierte er die anderen Mitarbeiter über die Anwesenheit des Tieres im Hotel und bat sie, Türen und Fenster geschlossen zu halten."

Laut Kordias Aussage kam es zu keinem direkten Aufeinandertreffen der Raubkatze mit Gästen oder Personal des Hotels.

Borneo: Tiger nach Zooausbruch und Tötung von Wärter lebend eingefangen

"Die Aufnahmen der Sicherheitskameras deuten darauf hin, dass der Löwe sich offenbar verirrt hatte und das Hotelgelände verließ, nachdem er festgestellt hatte, dass er in die falsche Richtung lief. Es wurde kein unvorhergesehener Zwischenfall gemeldet", so Koradia.

Zum Zeitpunkt des tierischen Besuches hielten sich viele Gäste im Hotel auf. Da es jedoch noch sehr früh am Tage war, waren die meisten von ihnen noch in ihren Zimmern, schliefen und haben von der Anwesenheit des Löwen glücklicherweise gar nichts mitbekommen.

VIDEO: Auf Tuchfühlung mit Raubkatze: Löwe springt in Auto mit Touristen