Schröder glänzt gegen Ex-Team - LeBron bärenstark

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.

Die Los Angeles Lakers haben in der NBA ihren Siegeszug fortgesetzt.

Gegen die Oklahoma City Thunder musste der Meister aber – wie schon im Spiel zuvor gegen die Detroit Pistons – in die Overtime. (Tabellen der NBA)

Am Ende gewannen die Kalifornier mit 119:112 und festigten Platz zwei in der Western Conference.

Schröder kommt auf 19 Punkte für Lakers

Dennis Schröder zeigte im Trikot der Lakers eine starke Leistung. Der deutsche Nationalspieler legte gegen sein ehemaliges Team 19 Punkte, 7 Rebounds und 5 Assists auf.

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Mann des Abends war allerdings einmal mehr LeBron James. Der Superstar der Lakers kam mit 28 Punkten, 14 Rebounds und 12 Assists zu seinem dritten Triple Double in dieser Saison.

Auch in der Verlängerung sorgte er für die entscheidenden Punkte.

OkC belegt im Westen den vorletzten Platz und dürfte große Schwierigkeiten haben, in dieser Saison in die Playoffs zu kommen.