Schröder kann sich Karriere-Ende in Braunschweig vorstellen

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Schröder kann sich Karriere-Ende in Braunschweig vorstellen
Schröder kann sich Karriere-Ende in Braunschweig vorstellen

Der in Braunschweig geborene Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder kann sich ein Karriereende in der Bundesliga bei den Löwen Braunschweig vorstellen. "Ich bin jetzt 28 und möchte noch viele Jahre NBA spielen. Aber dann wäre das ein Ziel", sagte der Point Guard der Houston Rockets im Interview mit der Braunschweiger Zeitung.

Schröder ist seit knapp zwei Jahren alleiniger Gesellschafter des niedersächsischen Klubs. Sogar einen Titelgewinn mit den Norddeutschen schließt er nicht komplett aus: "Ich hätte Bock dazu, sogar eine Meisterschaft mit Braunschweig zu holen. Das ist bislang aber nur ein Traum."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.