Schröder mit Lakers weiter erfolgreich - auch Theis siegt

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder bleibt mit dem Titelverteidiger Los Angeles Lakers in der nordamerikanischen Profiliga NBA in der Erfolgsspur. Bei der Rückkehr von Superstar LeBron James zu seinem Heimatklub Cleveland Cavaliers gewannen die Lakers 115:108, es war der zehnte Auswärtssieg im zehnten Auswärtsspiel. Schröder erzielte zehn Punkte. Mit einer Bilanz von 14 Siegen und vier Niederlagen sind die Lakers das beste Team der Liga.

Bester Werfer der Lakers war wieder einmal James. Gegen die Cavs, mit denen er 2016 den Titel holte, warf er 46 Punkte, 21 davon im letzten Viertel. Zudem holte er acht Rebounds und gab sechs Assists.

Daniel Theis feierte mit dem Rekordmeister Boston Celtics ebenfalls einen Sieg. Der deutsche Nationalspieler erzielte beim 119:103 bei den Chicago Bulls starke 19 Punkte. Zudem trug er sich mit drei Rebounds, drei Assists und drei Steals in die Statistiken ein.

Ohne Einsatz blieb Isaiah Hartenstein beim 117:113-Sieg der Denver Nuggets bei den Dallas Mavericks. Bei den Gastgebern fehlte weiterhin Maximilian Kleber.