Schröder und Teamkollegen während Schießerei in Einkaufszentrum

Sport1

Nationalspieler Dennis Schröder und seine Mitspieler der Oklahoma City Thunder sind bei einer Schießerei in einem Einkaufszentrum mit dem Schrecken davon gekommen.

Während sich das Team in einem privat angemieteten Kinosaal einen Film anschaute, wurde in der Shopping Mall ein Mann niedergeschossen. Dies berichten US-Medien übereinstimmend.


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

"Die Thunder-Security wurde sofort informiert. Das Team war nie in Gefahr und während der gesamten Veranstaltung sicher", teilte ein Sprecher der Thunder mit.

Jetzt aktuelle NBA-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

"Dies scheint ein isolierter Vorfall zwischen zwei Einzelpersonen gewesen zu sein", schrieb die Polizei OKC bei Twitter.

Lesen Sie auch