Schreck vor Schach-WM: Carlsens Vater fällt vom Dach

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Schreck vor Schach-WM: Carlsens Vater fällt vom Dach
Schreck vor Schach-WM: Carlsens Vater fällt vom Dach

Schreck für den Weltmeister: Wenige Tage vor Beginn der WM hat Henrik Carlsen seinem Sohn, Schach-Champion Magnus Carlsen, größere Sorgen bereitet.

Carlsens Vater, Manager und wichtigstes Teammitglied des 30-Jährigen, stürzte in der norwegischen Heimat vom Dach und verletzte sich dabei am Knöchel.

Vater von Magnus Carlsen fällt vom Dach

„Das wäre beinahe schief gegangen“, sagte Carlsen senior dem norwegischen Rundfunk NRK über den Unfall, der sich Ende Oktober ereignete.

Er habe zwei Tage im Krankenhaus verbringen müssen und konnte seine Helferrolle im Vorfeld der WM in Dubai (24. November bis 16. Dezember) nicht wie gewohnt ausüben.

Auf die Frage, ob der Sturz seinen Sohn beim Duell mit dem russischen Herausforderer Jan Nepomnjaschtschi negativ beeinflussen könne, sagte Henrik Carlsen: „Ich hoffe nicht. Der größte Unterschied wird sein, dass sein Vater auf Krücken herumläuft.“ Er plane weiter, mit nach Dubai zu reisen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.