Schriftzug am Himmel über Sydney: "Hände waschen!"

Moritz PiehlerFreier Autor
Yahoo Nachrichten Deutschland

Auch in Australien verbreitet sich der Coronavirus immer weiter. Mit einer ganz besonderen Methode versuchte jetzt ein Australier, seine Landsleute zu Hygienemaßnahmen anzuhalten.

Gegen Nachmittag tauchte dieser Schriftzug am Himmel über Sydney auf. Die Botschaft an die Australier war eindeutig: "Wascht Euch die Hände!" (Quelle: Screenshot Twitter)
Gegen Nachmittag tauchte dieser Schriftzug am Himmel über Sydney auf. Die Botschaft an die Australier war eindeutig: "Wascht Euch die Hände!" (Quelle: Screenshot Twitter)

Quer über dem Himmel von Sydney tauchte plötzlich ein Schriftzug auf. Die einfache wie deutliche Botschaft: “Wash Hands” - ”Hände waschen”. Die Nachricht, die die Stadtbewohner offensichtlich dazu auffordert, zur Eindämmung der Pandemie an gründlichere Hygienemaßnahmen zu denken, war gegen 15 Uhr am Donnerstagnachmittag am Himmel zu sehen. In weiten Teilen der australischen Metropole konnte man die Aufforderung erkennen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch: Warum das Händetrocknen so wichtig gegen das Virus ist

Und nicht nur am Himmel, sondern auch in den Sozialen Medien wurde die Aufforderung weiter verbreitet. Der Australiern Chris Dugan filmte den Himmelsschriftzug und stellte das Video auf seinem Twitter-Account online. Dugan wurde noch etwas deutlicher, als der Himmelsbeschrifter: “Eine Nachricht an Sydney! Wascht Eure Hände, ihr dreckigen Tierchen”

Wer der Pilot war, der sich die Aktion ausgedacht hatte, ist bisher nicht bekannt. In Australien gibt es bisher knapp 130 infizierte Patienten. Zuletzt machte Hollywood-Star Tom Hanks Schlagzeilen, weil er und seine Frau Rita Wilson sich bei Dreharbeiten “Down Under” mit Covid19 angesteckt hatten.

Weiterlesen: Diese Aufnahmen zeigen, wie wichtig Händewaschen ist

Lesen Sie auch