Schumacher reagiert bestürzt auf Flut-Katastrophe

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Schumacher reagiert bestürzt auf Flut-Katastrophe
Schumacher reagiert bestürzt auf Flut-Katastrophe

Mick Schumacher hat bestürzt auf die Hochwasser-Katastrophe in Deutschland und Westeuropa reagiert.

"Die Bilder von Deutschland und West-Europa machen mich sprachlos", teilte der Formel-1-Pilot bei Instagram mit und ergänzte: "Ich möchte allen, die von diesen Unwettern betroffen sind, Mut zusprechen und einen Funken Hoffnung schicken – gerade auch in meine zweite Heimat Kerpen."

Darüber hinaus bedankte sich der 22-Jährige bei den Helfern und Rettungsdiensten, die in den überfluteten Gebieten im Einsatz sind. (Alle Rennen der Formel 1 im LIVETICKER)

Westdeutschland und in Ausland vor allem Belgien wurden Mitte der Woche von einer der schlimmsten Überflutungen der vergangenen Jahrzehnte heimgesucht. Die Zahl der Opfer stieg allein hierzulande in den dreistelligen Bereich.

Alles zur Formel 1 und zum Motorsport-Wochenende im AvD Motor & Sport Magazin – Sonntag ab 21.45 Uhr LIVE im TV und STREAM auf SPORT1

Schumacher ist an diesem Wochenende beim Grand Prix in Silverstone im Einsatz. Der Sohn der Formel-1-Legende Mick Schumacher, der in Kerpen aufgewachsen ist, fährt für das Team Haas. (Fahrerwertung der Formel 1)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.