Schweinsteiger antwortet jungen Twitter-Fans

Bastian Schweinsteiger ist beim Markenwert auch nach seinem Transfer in die USA die Nummer eins unter Deutschlands Fußballern.

Bastian Schweinsteiger wechselte im März von Manchester United in die MLS zu Chicago Fire. Dort avancierte er auf Anhieb zum Leistungsträger und ist auch bei den Fans sehr beliebt. Nun beweist er sein sympathisches Auftreten auch außerhalb des Platzes.

Via Twitter reagierte der 32-Jährige auf den Tweet eines Familienvaters. Dessen Kinder bastelten zwei Chicago-Trikots, die Tochter des Mannes wählte den ehemaligen Münchner als ihren Lieblingsspieler. Grund genug für Schweinsteiger, sich für die Kreativität der beiden Kids zu bedanken und der Kleinen ein signiertes Trikot von ihm anzubieten. Augenzwinkernd bot er auch ihrem Bruder ein unterschriebenes Jersey an, obwohl dieser wohl einen anderen Lieblingsspieler hat.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen