Schweinsteiger und Ehefrau sticheln gegen Müller

·Lesedauer: 1 Min.
Schweinsteiger und Ehefrau sticheln gegen Müller
Schweinsteiger und Ehefrau sticheln gegen Müller

Thomas Müller hat am Donnerstag ein Foto aus seiner Kindheit gepostet – und damit Sticheleien provoziert.

Der Star des FC Bayern präsentierte auf Instagram ein Bild aus früheren Tagen beim Fußballspielen und dazu eins aus der aktuellen Saison, das ihn in ähnlicher Haltung zeigt (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga).

„Für immer jung“, schrieb Müller dazu: „Leidenschaft, Eleganz, Energie - nur die Farben haben sich geändert.“

Ex-Mitspieler Bastian Schweinsteiger reagierte: „Stutzen & Schienbeinschoner sind überraschenderweise auf Idealposition. Beide Fotos müssen also noch vor der 10. Minute gemacht worden sein, oder?“

Noch frecher wurde Thomas Müllers Frau Lisa. „Der Wadenumfang hat sich auch nicht verändert“, sagte sie und ergänzte einen lachenden Emoji (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga).

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.